Rezensionen

Compliance in Versicherungsunternehmen


Cover Compliance in Versicherungsunternehmen

Rezension
Compliance in Versicherungsunternehmen

 

 

Die Autoren des Buchs „Compliance in Versicherungsunternehmen“ sind Rechtsanwälte und Wirtschaftsprüfer und behandeln aus der Versicherungswirtschaft auftretende Compliancethemen.

Aus formaler Sicht besticht das Werk aus dem Beckverlag mit einem übersichtlichen Inhaltsverzeichnis, einem detaillierten Stichwortverzeichnis und aktuellen Literaturhinweisen.

Inhaltlich wird die gesamte Compliance im Versicherungswesen abgedeckt. Angefangen von der Darstellung branchenspezifischer Regelungen und deren Konsequenzen in der Unternehmensorganisation, Versicherungskonzernen, Rückversicherungen, Solvabilität, Kapitalanlage und Rechnungslegung, internes Kontrollsystem und Risikomanagement, Compliance im Vertrieb, über Geldwäsche und Terrorismusprävention, Kartellrecht bis hin zu Datenschutz und IT-Compliance.


Weiterlesen: Compliance in Versicherungsunternehmen

Die richtige Corporate Governance


Rezension: Die richtige Corporate Governance

Untertitel: Mit wirksamer Unternehmensaufsicht Komplexität meistern

Preis: 39, 90 EuroCampus_Malik

Zielgruppe: Vorstände, Geschäftsführer, Unternehmensleitung, Aufsichtsräte

Radikalkur für Corporate Governance, Unternehmensaufsicht, Topmanagement

Malik packt den Leser und reißt ihn in die Welt der guten Unternehmensführung. Eine Unternehmensführung, in der die Kundenzufriedenheit das Maß der Dinge ist und nicht das Interesse von Aktionären. Knapper Satzbau, deutsche Begrifflichkeiten, keine Anglizismen, vereinzelte Fußnoten, verständlicher Gedankengang, jedes weitere Kapitel macht Neugierde auf mehr.

Scharf und klar seziert Malik die aktuellen Zustände von Corporate Governance in den USA und Deutschland. Er stellt die Auswüchse und Misstände an den Pranger.

Argument für Argument trommelt auf den Leser, daß bestehende System zu ändern. Es geht nicht ums Hinterfragen und Sinnieren. Malik will Entscheidungen und Handlungen sehen. Seine Wiederholungen stärken den Leser in der Überzeugung, eigenständig das Unternehmensschicksal zu schmieden.

Weiterlesen: Die richtige Corporate Governance