Anzeige

Complianceforum.de bietet News, Jobs, Seminare, Literatur und Diskussion zu Compliance

Eindrücke vom Compliance Day in München

 

München, den 9. August 2010

Mittlerweile zum 6. Mal öffnete die Münchener Großkanzlei Noerr LLP die Tore zum Compliance Day im Kempinski Hotel am Münchener Flughafen. Über 130 Complianceofficer und Juristen hörten sich über den Tag verteilt verschiedene Vorträge zu Compliancethemen an.

Dazu zählten unter anderem Amnestieprogramme, Fluch oder Segen; Carbon Compliance – Vermögens- und Investitionsschutz im Hinblick auf den Klimawandel; Case Study: Compliance-Implementierung; Unternehmenswerte als Basis für Compliance; Vergabeausschluß als teure Konsequenz zu Non-Compliance; Praxisbericht Compliance und Wertemanagement; Internal Investigations als Chance sowie Konzern-Compliance und Beteiligungsgesellschaften.

Die Vorträge beschäftigten sich mit Bewährtem und Bekannten unter Berücksichtigung neuster Rechtsprechung. Spannend war der Vortrag Carbon Compliance. Hier ging der Vortragende auf bereits in den USA eingereichte Klimaklagen ein. Im Kern geht es darum, Konzerne und Staaten für die Erderwärmung verantwortlich zu machen und diese zu Schadensersatzzahlungen zu bewegen. Aufgrund der strikten Gesetzgebung in Deutschland wird diese Klagewelle wohl eher an den deutschen Gerichten vorbeigehen. Ausgeschlossen werden kann aber nicht, wenn Firmen, die in den USA tätig sind, dort verklagt werden.

Die Referenten waren in der Mehrzahl Rechtsanwälte der Kanzlei sowie wenige Externe. Die Gelegenheit in der Öffentlichkeit Fragen zu stellen und zu diskutieren, wurde nur zögerlich von den Complianceprofessionals wahrgenommen. Dafür war aber ein reger Austausch in den Pausen zu beobachten. Angenehm war, daß die Veranstaltung eher den Charakter eines Treffens zwischen Complianceofficern hatte und nicht der Verkauf von Beratungs- und Compliancelösungen im Vordergrund standen.

„Wir möchten das persönliche Gespräch zwischen Complianceofficern unterstützen und fördern“, so der Organisator des Compliance Day in München, Herr Professor Doktor Thomas Klindt, Rechtsanwalt und Partner bei Noerr LLP.

Die Themen des Compliance Day werden nach Hinweisen durch die Teilnehmer festgelegt. Insofern kann man gespannt sein, wie die Agenda des nächsten Compliance Day aussehen wird.

 

Christian Koch

Das könnte Sie auch interessieren.

16/11/2010, 15:10
die-compliancekultur-bei-merck-finck-a-co-privatbankiers Complianceforum.de im Gespräch mit Herrn Rolf Kraemer, Leiter Compliance Office, Merck Finck & Co, PrivatbankiersMünchen, den 16. November 2010 1)...
27/01/2010, 11:47
werbung-nach-der-datenschutznovelle-2009 Complianceforum.de im Gespräch mit Dr. Zoi Opitz-Talidou, LL.M., Legal Administrator bei Noerr LLPMünchen, den 27. Januar 2010 Sehr geehrte Frau Dr....
31/12/2012, 13:13
siemens-und-compliance-ein-bericht-ueber-erfahrungen-mit-compliance Siemens und Compliance! Ein Bericht über Erfahrungen mit Compliance München, den 13.11.2012 Herr Dr. Theo Waigel, Compliance Monitor bei Siemens,...
 

Newsfeed

Anzeige

Werbung